Berliner Abendblatt April 2017

Die Waldsiedlung in Zehlendorf wurde in den 1920er Jahren nach Plänen des damaligen Berliner Stadtarchitekten Bruno Taut im Bauhausstil erbaut. Damals ungewöhnlich war die bunte Farbgebung der Häuser, die sich heute noch großer Beliebtheit erfreuen.

Unter dem Motto "Weinvielfalt trifft Berliner Architektur" hat Weinreize ausgesuchte Weine mit speziellen Etiketten gestaltet, die an die Farbgebung der Siedlung erinnern. Das Berliner Abendblatt berichtet.

Mehr

Zehlendorf aktuell 10/2016

In der Oktober-Ausgabe des Magazins "Zehlendorf aktuell" berichtet Autor Carsten Scheibe über den Weinreize Popup-Store in der Ladenstraße am U-Bahnhof Onkel-Toms-Hütte in Zehlendorf, den die Weinreize-Macher dort von Juli bis September 2016 betrieben haben.

Mehr