Wein Blog: Wy vom Stieg - Liechtenstein

Wy vom Stieg

In Eschen befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft zum Winzer Hubert Gstöhl und seinem Weingut Castellum das kleine Gut „Wy vom Stieg“ des Eschner Weinpioniers Norbert Goop und seiner Familie.  

Liechtenstein gliedert sich administrativ in zwei Regionen: Das Oberland mit Vaduz als Zentrum, sowie das Unterland mit seinem Hauptort Eschen. Geschichtlich ist der Weinbau fest mit dem liechtensteiner Unterland verbunden. Schon im Jahr 15 v. Chr. solllen die Römer Reben in die Gegend gebracht haben.

Noch im 19. Jahrhundert stand der Weinbau rund um Eschen in voller Blüte. Mehr als 12 Hektar Rebfläche wurde damals bewirtschaftet, während nur wenig Obstanbau betrieben wurde und Bier nahezu unbekannt war. 

Im Jahr 1984 begann Norbert Goop auf einer Kleinstlage von gerade einmal 586 m² mit dem Anbau von Riesling Sylvaner, was zu einer Renaissance des Weinbaus am Eschner Berg beitrug. Sieben Jahre später war Goop Gründungsmitglied des Weinbauvereins „Winzer am Eschnerberg“, in dem sich 15 Hobby- und Nebenerwerbswinzer zusammengeschlossen hatten. 

Heute umfasst der Verein, der neben Brauchtumspflege auch Exkursionen veranstaltet und das Ziel verfolgt, die Weine vom Eschner Berg in der Region bekannt zu machen, 40 Winzerinnen und Winzer. Derzeit wird auf ca. 10 Hektar Rebfläche Weinbau am Eschner Berg betrieben - Tendenz steigend. 

Goop ist aktuell Präsident des Weinbauvereins. Seine Rebfläche am Stieg, die er mit Frau Helen und Tochter Christina Eggimann gemeinsam bewirtschaftet, ist mit den Jahren nur geringfügig gewachsen - 658 m² beträgt sie derzeit.  Noch heute ist diese Lage, die auf einer Höhe von 540 Metern liegt und aus Böden mit Lehm und Sand besteht, mit Riesling Sylvaner bestockt. Sie profitiert dabei von einer südlichen Ausrichtung und dem günstigen Klima des Rheintals, das unter anderem mit Föhnwind die Trauben zu perfekter Reife bringt. 

Gemeinsam mit Hans-Jörg Goop und Vinzenz Batliner bewirtschaftet Norbert Goop darüber hinaus die 28 Ar umfassende Lage „Mysner“, auf der Zweigelt, Chardonnay und Pinot Gris wachsen. 

Kosten kann man die von  Hand gelesenen Weine auf verschiedenen Veranstaltungen und Winzerfesten wie z.B. am Tag der offenen Weinkeller Ende April bzw. Anfang Mai.

Wy vom Stieg in der virtuellen Weinreize-Weinreise entdecken

Die virtuelle Weinreize-Weinreise (Folge 15: Liechtenstein Teil 2)


Wy vom Stieg

Norbert und Helen Goop
Stieg 19
FL- 9492 Eschen

Tel. +423 373 44 21
Mobil +41 79 248 45 29 oder +41 78 671 44 21

E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

» Wy vom Stieg (externe Website)



				Drucken